BEW • Therapeutisch Betreutes Einzelwohnen nach § 53 SGB XII

Für wen?
Sie möchten Ihren Suchtmittelkonsum reduzieren oder ganz einstellen? Sie benötigen Unterstützung bei der Haushaltsführung und Hilfe bei persönlichen und sozialen Angelegenheiten? Ein Rückzugsraum ist besonders wichtig für Menschen mit Suchtproblemen. Mit unseren Hilfen im Wohnalltag unterstützen wir Sie, Ihr Leben aktiv zu gestalten.

Was bieten wir?
Unsere Angebote richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und begleiten Sie engagiert und individuell. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung neuer Lebensperspektiven und motivieren Sie, Ihre Ziele zu erreichen.

Zu unseren Hilfen gehören regelmäßige Einzelgespräche, Hausbesuche und Gruppenangebote. Zusätzlich begeleiten wir Sie auf Wunsch bei Behördengängen und koordinieren weitere Hilfen.

Unsere Angebote im Überblick:

Beratung

  • Informationen über Konsum, Missbrauch und Abhängigkeit von Drogen und Alkohol
  • Informationen über Therapieangebote und weiterführende Hilfen
  • Informationen über Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebote für Ihre berufliche Orientierung
  • Informationen zu Fragen der Gesundheitsvorsorge und Ihrer psychischen Gesundheit

Betreuung

  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Hilfen zur Strukturierung Ihres Alltags und der Gestaltung Ihrer Freizeit
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Krisensituationen

Kooperation und weiterführende Hilfen

  • Vermittlung zu ABO – Arbeit Bildung Orientierung zum Thema berufliche Beratung und Qualifizierung
  • Vermittlung in weiterführende Therapieangebote bei Drogen- und Suchtberatungsstellen

Unser Team
Wir sind für Sie da: Unser Team besteht aus erfahrenen Sozialarbeiter*innen und Pädagog*innen. Wir beraten und betreuen Sie gern – individuell und kompetent.

Einrichtungsleiter: Jürgen Friedle, Diplom Sozialpädagoge • Kontakt

Sprachkompetenz
Wir arbeiten kultursensibel und respektieren Ihre individuellen Bedürfnisse. Um Ihnen die bestmögliche Beratung und Betreuung zu bieten, beraten wir Sie natürlich gern auch in Ihrer Muttersprache. In unserer Einrichtung bieten wir Ihnen Beratung in folgenden Sprachen an:

  •  Deutsche Gebärdensprache  •  Englisch/English  •  Niederländisch/Nederlands  
  •  Spanisch/español   •  Russisch/русский 

Vor Ort
Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine Mail oder kommen Sie direkt bei uns vorbei. Unsere Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.

BEW - Neukölln
Lahnstraße 84
12055 Berlin

Tel. 030/ 689772-900
Fax 030/ 689772-929
bew-neukoelln(at)vistaberlin.de

Sie erreichen uns
Termine werden individuell nach Absprache vergeben. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Verkehrsverbindungen
S-Bahn: S41/S42 (Neukölln)
U-Bahn: U7 (Neukölln)
Bus:246, 171, 277 (Lahnstraße/U-Bhf. Neukölln)

zurück