Drogen- und Suchtberatung Marzahn-Hellersdorf

Für wen?
Sie haben Fragen zum Thema Drogen und Sucht? Sie haben ein Drogenproblem – oder Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eins haben?  Wir stehen Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.
Einer unserer Schwerpunkte ist die Beratung von jugendlichen DrogenkonsumentInnen und Angehörigen. Wenn Sie Russisch sprechen, beraten wir Sie auch gern in Ihrer Muttersprache.

Was bieten wir?
Wenn Sie Fragen zum Thema Drogen haben, besuchen Sie unsere offenen Sprechstunden oder vereinbaren vorweg telefonisch einen Termin. Wir informieren und beraten Sie engagiert und ausführlich. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die nächsten Schritte und koordinieren mögliche weitere Hilfen. In unseren Beratungen legen wir  Wert auf Vertraulichkeit und Anonymität.

Unsere Angebote im Überblick:

  • Information und Beratung
  • Beratung für Menschen mit Drogen- und Suchtproblemen  aus den Bezirken Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg auf Wunsch auch in russischer Sprache
  • Information und Beratung für Angehörige

    Hilfe und Selbsthilfe
  • Gesprächsgruppen
  • Selbsthilfe für russischsprachige Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen mehr

    Jugendliche und junge Erwachsene
  • "FreD" — Frühinterventionsprogramm bei erstauffälligen Drogenkonsumenten mehr
  • „Realize it!“— Kurzinterventionsprogramm bei Cannabismissbrauch und -abhängigkeit mehr

    Kooperation und weiterführende Hilfen
  • Vermittlung in Einrichtungen zur psychosozialen Betreuung der Substitution, Entzugskliniken, stationäre oder ambulante Therapieeinrichtungen und in Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung zu ABO - Arbeit Bildung Orientierung zum Thema berufliche Beratung und Qualifizierung
  • Unterstützung bei Schul-Informationsveranstaltungen zum Thema Drogen und Sucht sowie bei Multiplikatorenschulungen
  • Unterstützung und Projektberatung für Multiplikatoren und Institutionen bei der Implementierung russischsprachiger Suchthilfeangebote (Flyer als PDF)

Unser Team
Wir sind für Sie da: Das Team der Drogen- und Suchtberatung Marzahn-Hellersdorf besteht aus erfahrenen Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Soziolog*innen, Therapeut*nnen und Erziehungswissenschaftlern.

Einrichtungsleiter: Lars Behrends, Diplom Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter • Kontakt

Sprachkompetenz
Wir arbeiten kultursensibel und respektieren Ihre individuellen Bedürfnisse. Um Ihnen die bestmögliche Beratung und Betreuung zu bieten, beraten wir Sie natürlich gern auch in Ihrer Muttersprache. In unserer Einrichtung bieten wir Ihnen Beratung in folgenden Sprachen an:

  • Englisch/English  •  Russisch/русский  •  Ukrainisch/українська

Vor Ort
Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine Mail oder kommen Sie direkt bei uns vorbei.

Drogen- und Suchtberatung Marzahn-Hellersdorf
Im Gesundheitszentrum Springpfuhl
Allee der Kosmonauten 47, 12681 Berlin
Tel. 030/ 290278-181
Fax 030/ 290278-199
marzahn(at)vistaberlin.de

Sie erreichen uns                                      Offene Sprechstunde
Mo, Di, Do   10.30 bis 17 Uhr                      Di 11 bis 13 Uhr
Mi   13.30 bis 18 Uhr                                   Mi 15 bis 17 Uhr

Verkehrsverbindungen
S-Bahn: S7, S75 (Springpfuhl)
Tram: M8, M18 (S-Bhf Springpfuhl)
Bus: 194 (S-Bhf Springpfuhl)

zurück