Betriebliche Sucht- und Sozialberatung

vista – Gesund arbeiten
Soziale Probleme und insbesondere Suchtprobleme von Arbeitskolleg*innen stellen sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Vorgesetzte vor Herausforderungen. Wie reagiert man am besten auf Veränderungen und Auffälligkeiten bei einem Kollegen? Wie kann man als Vorgesetzter angemessen handeln? Welche Hilfsangebote gibt es bei familiären Konflikten und/oder Problemen mit Alkohol, Medikamenten und Drogen?

vista informiert Sie
vista bietet Institutionen und Betrieben an, in deren Auftrag die betriebliche Sozial-, Konflikt- und Suchtberatung durchzuführen. vista informiert umfassend und kompakt zu allen Aspekten rund um die Themen Suchtmittelabhängigkeit sowie Konfliktbewältigung und –vorbeugung. Vorgesetzte und MitarbeiterInnen von Institutionen und Betrieben werden optimal auf den qualifizierten Umgang mit diesen Themen sowohl im Arbeitsumfeld als auch im familiären Bereich vorbereitet.

Nach Absprache erfolgt die Beratung entweder in einer Beratungseinrichtung der vista gGmbH in Ihrer Nähe oder direkt vor Ort bei Ihnen. Unsere DozentInnen und BeraterInnen beantworten Ihre Fragen – kompetent und verständlich.

Kontakt
Sie möchten sich und ihre Mitarbeiter*innen für das Thema Suchtmittelabhängigkeit sensibilisieren oder im professionellen Umgang mit betroffenen Kolleginnen und Kollegen schulen?

Ihre Ansprechpartnerin für betriebliche Suchtberatung ist Nina Pritszens Kontakt

zurück