Unsere Spandauer-Mitarbeiter*innen auf Info-Tour

Mitarbeiter*innen von vista-Spandau und Fixpunkt e.V. (Spax)
Kolleg*innen mit Rad
Bezirksstadtrat Herr Bewig und die Kolleg*innen
Bezirksstadtrat Bewig und Mitarbeiter*innen
Informationen auf der Straße geben

Kolleg*innen mit Rad

Bei strahlendem Sonnenschein waren zwei Kolleg*innen der Alkohol- und Medikamentenberatung Spandau gemeinsam mit Fixpunkt-Mitarbeiterinnen unterwegs, um Mitbürger*innen zum Thema Alkohol im Verkehr zu informieren.

Der Weg führte sie mit dem Rad von der Schönwalder Straße zum Wröhmännerpark und in die Altstadt Spandaus. Dort wurde ein Stopp beim Bezirksstadtrat Frank Bewig (Abteilung Bauen, Planen und Gesundheit) gemacht. Es ging weiter über Lindenufer, Zitadelle, zum Münsingerpark am Bahnhof Spandau und den Spekteweg/-wiesen.

Selbsttests, Atemalkoholtestgerät und Rauschbrillen kamen immer wieder zum Einsatz. Insgesamt wurden in der Zeit von 15 bis 18.30 Uhr 35 Menschen erreicht, davon 30 Männer und 5 Frauen. Bei den Tests wurde zweimal das Atemalkoholtestgerät gesprengt, d. h. der Promillewert konnte vom Gerät nicht mehr angezeigt werden. Ansonsten lagen die Werte zwischen 0,6 und 1,29 Promille. Verteilt wurden Sattelüberzieher, Antistressbälle und Infomaterial zu den Promillegrenzwerten.

Fazit: Eine gelungene Aktion und ein wichtiger Beitrag zur Aktionswoche Alkohol!

zurück