Partydrogensprechstunde

Du gehst gern feiern und nimmst Drogen? Du machst dir Gedanken um deine Gesundheit?

Wenn du dich für den Konsum von Substanzen entschieden hast, kannst du etwas tun, um das Risiko negativer Folgen zu reduzieren. Zum Beispiel durch Informationen, Beratung und Safer Use (Infektionsvermeidung).

In unserer Partydrogensprechstunde im Rahmen des Berliner Projektes Sonar informieren wir dich und unterstützen dich dabei, dein persönliches Konsumverhalten zu reflektieren. So förderst du deine Konsumkompetenz und kannst gesundheitliche Risiken minimieren.

Unser Angebot ist anonym und vertraulich.

Die Partydrogensprechstunde in deiner Nähe:

Sonar ist ein Schulungs- und Beratungsangebot von safer nightlife berlin - einem Zusammenschluss Berliner Präventions- und Suchthilfeeinrichtungen sowie der Clubcommission Berlin.

Das sonar-Projekt bietet ein modulhaftes Schulungsprogramm für Mitarbeiter*innen des Nachtlebens sowie Informationsangebote für Gäste von Clubs und Musikveranstaltungen zur Steigerung der Konsumkompetenz.

Es bietet individuelle Beratung rund um Partydrogen und Hilfestellung für all jene, die Schwierigkeiten haben, ihre Konsummuster zu durchbrechen oder ganz auf den Gebrauch von Drogen zu verzichten.

sonar.berlin verfolgt einen akzeptierenden Ansatz und setzt auf Information als Grundlage für (eigen-) verantwortliches Handeln. www.safer-nightlife.berlin

zurück

 

Flyer Sozialmarkt Mai 2016