Aktuelle Informationen

Liebe Besucher*innen, liebe Klient*innen,

unsere Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen sind bemüht, die Angebote unter Einhaltung eines speziellen Hygienekonzepts nach und nach wieder auszuweiten. Haben Sie dazu eine Frage, wenden Sie sich gerne telefonisch an den jeweiligen Standort.

Wollen Sie Angebote, wie die offene Sprechstunde oder eine offene Gruppen nutzen, melden Sie sich unbedingt vorher in der Einrichtung telefonisch an!

Wir achten auf eine beschränkte Anzahl von Personen in unseren Räumen und das Einhalten infektionsprophylaktischer Maßnahmen:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Abstand halten von 1,5 bis 2 Meter
  • Kein Händeschütteln zur Begrüßung und zum Abschied
  • Husten und Niesen in die Armbeuge
  • Handdesinfektion beim Betreten unserer Räume

Bleiben Sie bitte zu Hause, kontaktieren Sie Ihr zuständiges Gesundheitsamt oder eine*n Arzt/ Ärztin:

  • wenn Sie Beschwerden haben, die im Zusammenhang mit einer Atemwegserkrankung stehen, zum Beispiel Husten, Schnupfen, Halskratzen, Gliederschmerzen oder Fieber

und / oder

  • wenn Sie Kontakt zu (möglicherweise) infizierten Menschen haben oder zu Personen, die aus einem Risikogebiet kommen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute!

zurück