Controller*in

Unsere Verwaltung sucht ab 01. Januar 2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Controller*in für die Geschäftsstelle der vista gGmbH.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Erstellen von Jahresabschlüssen inkl. Abstimmung mit Wirtschaftsprüfern
  • Weiterentwicklung und Steuerung der internen Buchhaltung inkl. Anlagenbuchhaltung sowie Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Erstellen, Monitoring und Steuerung von Projektbudgets
  • Durchführung und Weiterentwicklung von monatlichen Auswertungen zur Unternehmenssteuerung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Wirtschaftsplänen
  • Abstimmung und Koordination mit anderen Unternehmensbereichen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder ähnliche Fachrichtung
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit wünschenswert
  • fundierte buchhalterische Kenntnisse (SAP, Datev, Sage oder vergleichbar)
  • ein sehr gutes Zahlenverständnis und gute analytische Fähigkeiten
  • sicheren Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Word)
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Bearbeitung von öffentlichen Geldern sind von Vorteil

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles Arbeitsfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und persönlicher Kommunikation
  • eine angemessene Einarbeitungsphase
  • eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • angemessene Vergütung (44 – 55 Tsd. € Bruttojahresgehalt)
  • transparente, verbindliche Gehaltssystematik
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Urlaub und Fortbildungstage
  •  individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle hat einen Arbeitsumfang von 33,15 bis 39 Wochenarbeitsstunden (85 bis 100 % RAZ) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet (bis 31.12.2024). Eine Weiterbeschäftigung ist ausdrücklich gewünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen Hendrik Mlasowsky, Verwaltungsleitung, zur Verfügung. Telefon 030 400370-100.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Stichworts 22-61 per Post oder als PDF-Dokument per E-Mail bis zum 13. Dezember 2022 an:

vista gGmbH
Stichwort: Nr. 22-61
Donaustraße 83, 12043 Berlin
oder bewerbung(at)vistaberlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ihre Bewerbungsunterlagen nur zurücksenden können, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

zurück